NSZ-Bookie © 



Eine Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Kettenglied!




NSZ-Bookie

Das NSZ-Bookie wurde als Aufbaustein zum Grundbaustein GMA-Bookie gezielt für Anwender von Gefahrenmeldeanlagen geschrieben und informiert neutral über die vielen Vorteile einer Aufschaltung zu einer (regionalen) NSZ.

Ziel des NSZ-Bookie ist es, Anwender von Gefahrenmeldeanlagen aufzuzeigen, wie man alle Glieder einer Gefahrenmeldekette in möglichst gleicher Stärke ausstatten sollte um im Gegenzug die größtmögliche Sicherheit und Zuverlässigkeit für Hab und Gut sowie Leib und Leben zu erhalten.

Es soll den Anwendern, aber auch solche die es werden wollen, der sinnvolle Aufbau einer Gefahrenmeldekette von der Gefahrenmeldeanlage, bei Detektion eines Ereignisses, über den Meldungsweg zur hilfeleistenden Stelle bis zur Einleitung von Maßnahmen, zum Schutze der von Ihnen definierten Werte, aufgezeigt werden.

Der Zusammenhang der einzelnen Kettenglieder wird Anwenderm schlüssig aufgezeigt und dargestellt. Die verständlich gefassten Erläuterungen der einzelnen Kettenglieder gewähren die erforderlichen Einblicke um das Ziel einer geschlossenen Sicherheitskette zu erreichen.

Ein ganz besonders Augenmerk wurde auf die Vorteile mit der Zusammenarbeit einer NSZ gelegt, aber auch die Risiken beim Umgang mit einer Gefahrenmeldung zur Gefahrenmeldungverfolgung durch den Anwender werden nicht verschwiegen. Durch verständliche Beispiele erhalten Anwender wichtige Tipps zur sinnvollen Erweiterung Ihrer eigenen Sicherheit bei der Zusammenarbeit mit einer NSZ.

Leseproben / Rezensionen bzw. Musteranforderung

Alle Informationen zum NSZ-Bookie entnehmen Sie bitte der gesonderten Internetpräsenz zur Bookie Serie






Zurück  |  Nach oben